Login und mehr

Derigo | Energie und Infrastruktur

In Zeiten des ökologischen Wandels tragen innovative Technologien für regenerative und konventionelle Energien ein erhebliches Wertschöpfungspotenzial in sich.

Der Fokus der derigo im Bereich regenerativer Energien liegt auf langfristigen Anlagen aus der Wind- und Solarbranche und auf ausgewählten Repowering-Projekten bestehender Windparks. Ergänzend kommen innovative Anlagen auf Basis konventioneller Energieträger hinzu sowie die für die Erzeugung, den Transport und die Speicherung von Strom, Gas oder Wärme erforderliche Infrastruktur. Die Konzeption von Sachwertbeteiligungen für Anleger erfolgt in Abhängigkeit von den künftigen Marktbedingungen, insbesondere auch der Förderung regenerativer Energien.



Fokus Energie und Infrastruktur:

  • Langfristige Anlagen in den Bereichen Wind und Solar
  • Repowering bestehender Windparks
  • Innovative Anlagen auf Basis konventioneller Energieträger
  • Ausgewählte sonstige Energieprojekte
  • Infrastrukturprojekte zur Erzeugung, zum Transport und zur Speicherung von Strom, Gas oder Wärme
  • Projekte im Rahmen öffentlich-privater Partnerschaften (ÖPP)

Repowering:
Beim Repowering werden Windenergieanlagen der ersten Generationen durch moderne Turbinen ersetzt. Bei einer Halbierung der Anlagenzahl und gleichzeitiger Verdoppelung der Leistung kann durch die effizientere Nutzung der Standorte ein bis zu verdreifachter Ertrag erreicht werden. 

Expertise der BVT Unternehmensgruppe:
Die BVT hat seit den 1980er Jahren mit der Konzeption und dem Management zahlreicher umweltfreundlicher und -entlastender Projekte, unter anderem in den Bereichen Wind- und Solarenergie, Kraft-Wärme-Koppelung und Biogas sowie im Bereich öffentlich-privater Partnerschaften, umfangreiches Knowhow erworben. 

Unsere Überzeugung

Für unsere Investoren entwickeln und betreuen wir solide Sachwertanlagen auf Basis langjähriger Markterfahrung und hohem Qualitätsanspruch mit dem Ziel, Kapital dort einzusetzen, wo es produktiv arbeitet.