Login und mehr

Dies ist eine Marketing-Anzeige. Bitte lesen Sie den Verkaufsprospekt bzw. das Informationsdokument nach § 307 Abs. 1 und 2 KAGB sowie die Wesentlichen Anlegerinformationen des jeweiligen AIF, bevor Sie eine endgültige Anlageentscheidung treffen.

derigo
Konzeption und Verwaltung geschlossener Alternativer Investmentfonds für private, semiprofessionelle und
professionelle Anleger.

derigo | Produkte

BVT Private Equity Select III

 

Dies ist eine Marketing-Anzeige. Bitte lesen Sie das Informationsdokument nach § 307 Abs. 1 und 2 KAGB des AIF sowie die Wesentlichen Anlegerinformationen, bevor Sie eine endgültige Anlageentscheidung treffen.

Die BVT Private Equity Select III GmbH & Co. Geschlossene Investment KG (BVT Private Equity Select III) investiert (in der Regel über eine Tochtergesellschaft) in ausgewählte Private-Equity-Fonds und andere nach ihren Anlagebedingungen zulässige Vermögensgegenstände, um diese langfristig zu halten. Auf diese Weise soll ein Portfolio aus Beteiligungen an Primary und Secondary Private Equity Funds beziehungsweise Mischfonds aufgebaut werden. Angestrebt wird eine Beteiligung an mindestens 40 Zielunternehmen, wobei der Investitionsfokus auf Private Equity Buyout Funds liegt, die primär in Zielunternehmen mit Sitz und/oder wesentlicher Tätigkeit in Europa oder Nordamerika investieren. Der BVT Private Equity Select III konzentriert sich mit seiner Anlagestrategie auf Beteiligungen an Private-Equity-Fonds, die gemäß ihrer Investitionsstrategie den Investitionsschwerpunkt auf Later-Stage-Beteiligungen legen, risikoträchtigere Bereiche von Private Equity, wie Venture Capital oder Frühphasenfinanzierungen liegen nicht im Fokus der Anlagestrategie.  

Risikohinweis

Mit dieser Beteiligungsmöglichkeit für semiprofessionelle und professionelle Anleger im Sinne des KAGB sind Risiken verbunden, beispielsweise (Aufzählung nicht vollständig): eine Verschlechterung der Wirtschaftslage, etwa aufgrund politischer Entwicklungen, auch außerhalb Deutschlands und Europas, die dazu führen kann, dass die Zielvermögen die kalkulierten Erlöse aus dem Halten und Verwalten und dem Verkauf der von ihnen erworbenen Unternehmensbeteiligungen nicht erwirtschaften. Darüber hinaus ist nicht sichergestellt, dass genügend geeignete Zielvermögen gefunden werden, die den Anlagebedingungen der Investmentgesellschaft entsprechen. Es besteht das Risiko, dass Investitionen in Zielvermögen später als geplant getätigt werden. Dies kann dazu führen, dass Erträge aus den Zielvermögen geringer ausfallen als angenommen oder dass Risiken aus Zielvermögen in Kauf genommen werden müssen, bei deren Eintritt Verluste hinzunehmen wären. Die Anleger stellen der Investmentgesellschaft Eigenkapital zur Verfügung, das durch Verluste aufgezehrt werden kann. Die Beteiligung ist nur eingeschränkt handelbar. Es besteht das Risiko, dass sie nicht veräußert werden kann. Es bestehen weitere Risiken, die in den Informationen gemäß § 307 Absatz 1 und 2 KAGB für professionelle und semiprofessionelle Anleger erläutert werden; diese sind in Papierform bei der BVT Beratungs-, Verwaltungs- und Treuhandgesellschaft für internationale Vermögensanlagen mbH, Tölzer Straße 2, 82031 Grünwald, erhältlich. Die derigo GmbH & Co. KG wird sich vor Zeichnung eines semiprofessionellen Anlegers nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen davon überzeugen, dass der Anleger in der Lage ist, diese Risiken zu verstehen.

Details zu den nachhaltigkeitsrelevanten Aspekten gemäß der Verordnung (EU) 2019/2088 („Offenlegungsverordnung“) sind im „Anhang zu den Informationen nach § 307 Absatz 1 und 2 KAGB: „Ökologische und/oder soziale Merkmale“ erläutert. Bei der Entscheidung, in den Fonds zu investieren sollten alle Eigenschaften oder Ziele des Fonds berücksichtigt werden, wie sie im Informationsdokument nach § 307 Absatz 1 und 2 KAGB oder im Jahresbericht beschrieben sind.

Eignung für Anleger

Die Mindesthöhe der gezeichneten Kommanditeinlage für Anteile der Anteilklasse A an der BVT Private Equity Select III GmbH & Co. Geschlossene Investment KG beträgt 200.000 EUR für semiprofessionelle Anleger und 100.000 EUR für professionelle Anleger. Bei Anteilen der Anteilklasse A wird ein Ausgabeaufschlag von bis zu 3 % der gezeichneten Kommanditeinlage erhoben.

Das Angebot richtet sich ausschließlich an semiprofessionelle und professionelle Anleger im Sinne des KAGB. Die Anteile dürfen nicht an Privatanleger vertrieben werden.

Anteile der Anteilklasse B können nur von AIF erworben werden, welche die derigo GmbH & Co. KG zur externen AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft bestellt haben.

Bei Interesse nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Kontakt

derigo GmbH & Co. KG
Rosenheimer Straße 141h
D - 81671 München

Telefon +49 89 5480660-0
Telefax +49 89 5480660-10

E-Mail: info(at)derigo.de
www.derigo.de

Kontakt

derigo GmbH & Co. KG
Rosenheimer Straße 141h
D - 81671 München

Telefon +49 89 5480660-0
Telefax +49 89 5480660-10

E-Mail: info(at)derigo.de
www.derigo.de