Login und mehr
derigo
Konzeption und Verwaltung geschlossener Alternativer Investmentfonds für private, semiprofessionelle und
professionelle Anleger.

derigo | Produkte

BVT Ertragswertfonds Nr. 7 GmbH & Co. Geschlossene Investment KG (BVT Ertragswertfonds Nr. 7)

Die BVT Ertragswertfonds Nr. 7 GmbH & Co. Geschlossene Investment KG investiert die Mittel der Anleger in Immobilien und andere nach ihren Anlagebedingungen zulässige Vermögensgegenstände.

Investitionen
Die Investmentgesellschaft erwirbt

  • ein mit einem Wohn- und Geschäftshaus (Netto-Markt) bebautes Grundstück in 58456 Witten, Wittener Straße 21,
  • ein mit einem Büro- und Ärztehaus bebautes Grundstück in 48143 Münster, Roddestraße 12,

und plant den Erwerb von

  • von bis zu zwei weiteren inländischen Immobilien, bevorzugt in Nordrhein-Westfalen, höchstens jedoch im Wert von bis zu 15,5 Mio. €.

Angestrebt wird eine Zusammensetzung des Portfolios, das über verschiedene Nutzungsarten diversifiziert und mit mäßigen bis geringen Leerstandsquoten an Mieter unterschiedlicher Bonität vermietet ist. An sehr guten bis mittleren Standorten können Lagen mit Entwicklungspotential ausgewählt werden; bei sehr guten bis guten Lagen kommen auch Standorte mit Entwicklungspotential in Betracht. Die Bauqualität soll keine umfangreichen Instandsetzungsmaßnahmen erwarten lassen. Die geplante Haltedauer entspricht der Mindestdauer der Investmentgesellschaft. Die langfristige Kreditaufnahme soll 55 % der Anschaffungskosten der Immobilien nicht übersteigen. Diese Anlagestrategie wird auch mittelbaren Investitionen über Zweckgesellschaften oder geschlossene inländische Spezial-AIF zugrunde gelegt.

Risiken
Mit dieser Beteiligungsmöglichkeit für semiprofessionelle und professionelle Anleger im Sinne des KAGB sind Risiken verbunden, beispielsweise (Aufzählung nicht vollständig): eine Verschlechterung des Marktumfeldes und der Mietraten im Markt sowie eine Verschlechterung der wirtschaftlichen Gegebenheiten. Es bestehen Marktzugangsrisiken im Zusammenhang mit dem beabsichtigten Erwerb von Immobilien. Darüber hinaus können sich Verkaufsfaktoren (Cap Rates) und Immobilienbewertungen künf¬tig ohne Möglichkeit der Vorhersage ändern. Die Anleger stellen der Investmentgesellschaft Eigenkapital zur Verfügung, das durch Verluste aufgezehrt werden kann. Die Beteiligung ist nur eingeschränkt handelbar. Es besteht das Risiko, dass sie nicht veräußert werden kann. Es bestehen weitere Risiken, die in den Informationen für semiprofessionelle und professionelle Anleger gemäß § 307 Absatz 1 und Absatz 2 KAGB erläutert werden; diese sind bei der BVT Beratungs-, Verwaltungs- und Treuhandgesellschaft für internationale Vermögensanlagen mbH, Tölzer Straße 2, 82031 Grünwald erhältlich. Die derigo GmbH & Co. KG wird sich vor Zeichnung eines semiprofessionellen Anlegers nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen davon überzeugen, dass der Anleger in der Lage ist, diese Risiken zu verstehen.

Eignung für Anleger
Die gezeichnete Kommanditeinlage muss mindestens 100.000,00 € betragen. Semiprofessionelle Anleger im Sinne des KAGB müssen sich verpflichten, mindestens 200.000,00 € zu investieren.

Das Angebot richtet sich ausschließlich an semiprofessionelle und professionelle Anleger im Sinne des KAGB. Die Anteile dürfen nicht an Privatanleger vertrieben werden. Bei Interesse nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Kontakt

derigo GmbH & Co. KG
Rosenheimer Straße 141h
D - 81671 München

Telefon +49 89 5480660-0
Telefax +49 89 5480660-10

E-Mail: info(at)derigo.de
www.derigo.de