Login und mehr
derigo
Verwaltung geschlossener Alternativer Investmentfonds (AIF)
für private, semiprofessionelle und professionelle Anleger.

derigo | Produkte

Real Select Secondary Fund

Der Real Select Secondary Fund baut ein ausgewogenes, breit diversifiziertes Portfolio aus geschlossenen Immobilienbeteiligungen mit Schwerpunkt auf den Nutzungsarten Einzelhandel, Logistik, Wohnen und Service-Immobilien auf, die er am Zweitmarkt erwerben wird.

Investment Highlights:

  • Zweitmarktinvestitionen ermöglichen signifikante Preis- und Informationsvorteile – dadurch ergeben sich gegenüber einer Erstmarktinvestition erhebliche Wirtschaftlichkeitsvorteile und Risikopuffer bei Marktschwankungen.
  • Die Emission ermöglicht es Anlegern, mit einer einzigen Investition ein ausgewogenes Portfolio von unterschiedlichen, sorgfältig geprüften Immobilien-Zielfonds an den unterschiedlichsten Standorten mit einer Vielzahl von Mietern und Mietvertragslaufzeiten zu erwerben.
  • Die Investmentgesellschaft konzentriert sich vorwiegend auf Standorte in Deutschland und ausgewählten Ländern der übrigen EU, um den Ansprüchen der Investoren an Stabilität und Kalkulierbarkeit ihrer Investition gerecht zu werden.
  • Im Rahmen eines intensiven Markt-Screenings werden die verfügbaren Angebote an Zielfonds fortlaufend untersucht und detailliert analysiert, um die attraktivsten Kaufgelegenheiten herauszufiltern.

Zweitmarkt-Investitionen in Immobilien
Dachfonds eröffnen dem Investor in einem einzigen Beteiligungsangebot den Zugang zu einem ganzen Bündel von Sachwertbeteiligungen. Zusätzliche Risikopuffer und Wirtschaftlichkeitsvorteile werden generiert, wenn ein solcher Dachfonds seine Zielfonds-Investments nicht auf dem Erst-, sondern auf dem Zweitmarkt erwirbt. Denn für jeden Kaufmann gilt: die Chance liegt im Einkauf. Wer seine Investments vergleichsweise günstig tätigt, hat deutlich bessere Renditeaussichten als ein Käufer zum Höchstpreis. Ein kompetent betreutes Zweitmarkt-Portfolio, breit gestreut über verschiedene Assetmanager, Objektstandorte, Nutzungsarten, Mieter und Auflegungsjahre der ausgewählten Zielfonds, bietet nicht nur einen Diversifizierungsgrad, der das Risiko eines signifikanten Kapitalverlustes entscheidend reduziert, sondern bildet gleichzeitig die Basis für ein Investment mit nachhaltig überdurchschnittlicher Wirtschaftlichkeitsperspektive.

Immobiliennutzungsarten Einzelhandel, Wohnen, Logistik

  • Der deutsche Einzelhandel ist nach Industrie und Handwerk der drittstärkste Wirtschaftssektor Deutschlands. Aufgrund der zunehmenden Knappheit herausragender Core-Büroobjekte an A-Standorten geraten Einzelhandelsimmobilien immer mehr in den Fokus institutioneller und privater Investoren.
  • Deutsche Wohnimmobilien sind nach eineer Phase geringer Beachtung seitens der Investoren bereits seit einigen Jahren eines der attraktivsten und gefragtesten Marktsegmente.
  • Logistikimmobilien zählen in einer wachsenden Volkswirtschaft zu den unabdingbaren Voraussetzungen für ein Prosperieren von Produktion und Handel.


Die BVT Unternehmensgruppe konzipiert seit 40 Jahren Immobilien-Beteiligungsangebote. Als BVT-Kapitalverwaltungsgesellschaft kann die derigo bei der Auswahl, dem Monitoring und dem Management der Investitionsobjekte für den Real Select Secondary Fund auf ein umfangreiches Experten-Know-How sowohl intern als auch über einen externen Fachpartner zurückgreifen.

Risikohinweis
Mit dieser Beteiligungsmöglichkeit für semiprofessionelle und professionelle Anleger im Sinne des KAGB sind Risiken verbunden. Die Anleger stellen der Investmentgesellschaft Eigenkapital zur Verfügung, das durch Verluste aufgezehrt werden kann. Die Beteiligung am Real Select Secondary Fund ist nur eingeschränkt handelbar. Es besteht das Risiko, dass sie nicht veräußert werden kann. Es bestehen weitere Risiken, die in den Informationen für semiprofessionelle und professionelle Anleger gemäß § 307 Absatz 1 und Absatz 2 KAGB erläutert werden; diese sind bei der BVT Beratungs-, Verwaltungs- und Treuhandgesellschaft für internationale Vermögensanlagen mbH, Leopoldstraße 7, 80802 München sowie – nach erfolgter Registrierung über nachfolgende Registrierungsmaske – auf dieser Website erhältlich.

Die derigo wird sich vor Zeichnung eines semiprofessionellen Anlegers nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen davon überzeugen, dass der Anleger in der Lage ist, die mit dieser Beteiligungsmöglichkeit verbundenen Risiken zu verstehen.

Eignung für Anleger
Das Angebot richtet sich ausschließlich an semiprofessionelle und professionelle Anleger im Sinne des KAGB. Die Anteile dürfen nicht an Privatanleger vertrieben werden. Die Mindestbeteiligung beträgt 200.000 EUR zzgl. Ausgabeaufschlag.

Bei Interesse können Sie sich hier registrieren.

Kontakt

derigo GmbH & Co. KG
Leopoldstraße 7
D - 80802 München

Telefon +49 89 5480660-0
Telefax +49 89 5480660-10

E-Mail: info(at)derigo.de
www.derigo.de